Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

22F61 Vorbereitung auf die Prüfungen zum Hauptschulabschluss für Nichtschüler

Grundlage für alle weiteren allgemein bildenden Schulabschlüsse ist der Hauptschulabschluss, auch für eine Berufsausbildung ist er Voraussetzung. Der nachträgliche Erwerb des Hauptschulabschlusses verbessert die beruflichen Chancen.
Teilnehmen kann jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Sachsen-Anhalt hat, mindestens 16 Jahre alt und Nichtschüler ist, d. h. keine allgemeinbildende Schule, keine Berufsschule (einschließlich BVJ und BGJ) oder Abendschule besucht. Der Unterricht wird in den Fächern: Deutsch, Mathematik, Biologie, Geschichte und Geografie erteilt. Je eine schriftliche Prüfung erfolgt in den Fächern Deutsch und Mathematik; die anderen Fächer sind mündliche Prüfungsfächer.
Die Anmeldeformalitäten zur Prüfung unterstützt die Volkshochschule.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.